Vorbereitungsphase

Diese Übersicht schlüsselt die einzelnen Aufgaben in der Vorbereitungsphase auf. Sie dient der Orientierung und kann sich je nach Schulart unterscheiden.

4. Jahrgang - 7. Semester

Oktober bis Dezember

  • Information der Schüler/innen über rechtliche und organisatorische (schularten- und standortspezifische) Rahmenbedingungen zur Diplomarbeit, zum Beispiel in welchen Gegenständen / Gegenstandskombinationen / Ausbildungsschwerpunkten / Fachrichtungen die Diplomarbeit geschrieben werden kann
  • Schulung der Schüler/innen (Recherchieren, Zitieren, Urheberrecht, empirische Methoden, Dokumentationsarbeit/Projektmanagement, Präsentieren)

Jänner

  • Überlegungen zur Themenfindung und Teambildung in Absprache mit möglichen Betreuungslehrpersonen, Schüler/innen
  • Überlegungen zu möglichen externen Kooperationspartnern

4. Jahrgang - 8. Semester

Februar bis Juni

  • Themenfestlegung gemäß § 8 Abs. 1 PrüfOrd. BHS, BA (spätestens jedoch in den ersten drei Wochen der letzten Schulstufe)
  • Teambildung
  • Auswahl einer bzw. mehrerer Betreuungslehrperson(en)
  • Im Falle einer Kooperationspartnerschaft: Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung
  • Bei Bedarf: Erstellung und Unterzeichnung eines Projektauftrags sowie Erstellung ausgewählter Projektmanagementmethoden zum Projektstart
  • Absprache einer möglichen "Themenverbindlichkeit" vor Schulschluss, damit die Schüler/innen in den Sommerferien erste Vorarbeiten zur Diplomarbeitserstellung erbringen können

Auch wenn im 7. und 8. Semester Vorarbeiten zur Diplomarbeitserstellung geleistet werden, gilt die gesetzliche Genehmigungsfrist nach § 8 Ab. 2 PrüfOrd. BHS, BA.